• REVISA CycleProof GmbH - Die Spezialisten im Bereich der Kreislaufwirtschaft und bei Prüfungen der Vollständigkeitserklärungen nach dem Verpackungsgesetz.
  • REVISA CycleProof GmbH - Aktuelles von den Spezialisten im Bereich der Kreislaufwirtschaft und bei Prüfungen der Vollständigkeitserklärungen nach dem Verpackungsgesetz.
  • REVISA CycleProof GmbH - Die inhouse Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsprüfern der REVISA-Gruppe ist ein unschlagbarer Vorteil!
  • REVISA CycleProof GmbH - Wussten Sie eigentlich, dass wir in Sachen Vollständigkeitserlärungen für Inverkehrbringer die Größten sind?
  • Die „Zentrale Stelle“ leitet gemeinsam mit den Behörden vor Ort
    umfangreiche Vollzugsmaßnahmen wegen Verstößen
    im Bereich der Vollständigkeitserklärung ein. . . .

DIE SPEZIALISTEN IM BEREICH DER KREISLAUFWIRTSCHAFT

Leistungsspektrum

Als (öffentlich bestellte und vereidigte) Sachverständige für Abfallwirtschaft und Entsorgung von Abfallstoffen insbesondere Verpackungen und Batterien genießen unsere Leistungen öffentlichen Glauben in den Bereichen, die dies erfordern. Dieselbe Arbeitsgüte können Sie selbstverständlich auch in freien, nicht reglementierten Tätigkeitsfeldern von uns erwarten.

Prüfen

  • Rechtsverbindliche Prüfung von in Verkehr gebrachten Verpackungsmassen für Hersteller und Importeure gem. § 11 VerpackG incl. testierte Vertragsprüfungen auf Anforderung der Systempartner
  • Prüfung von Mengenstromnachweisen im Sinne des VerpackG bzw. Erfolgskontrolle im Sinne des BattG.

Zertifizieren / Bestätigen

  • Überprüfung von Rücknahmesystemen als Sachverständigentestat vor Aufnahme des Betriebes als grundlegende Voraussetzung für die behördliche Genehmigung
  • Regelmäßige Zertifizierung von Letztverwerteranlagen als Grundlage der Betreiber für eine Geschäftstätigkeit mit Systemkunden im Bereich des VerpackG
  • Erstellung von Sachverständigenbescheinigungen nach GewAbfV

Festlegen / Messen / Beurteilen

  • Rechtssichere Ermittlung von Verpackungsstammdaten (Gewicht und Material) für verpflichtete Hersteller überwacht durch Sachverständige unter Verwendung einer geeichten Ausrüstung. Darüber hinaus auch die Beurteilung der Recyclingfähigkeit nach § 21 Abs. 2 VerpackG unter Beachtung des gesetzlichen Mindeststandards.
  • Sortieranalysen zur Festlegung von Abrechnungsgrundlagen zwischen unterschiedlichen Interessen (z.B. Systembetreiber – Kommune, Sortieranlage – Aufbereiter, ..).


Begutachten

  • Erstellung von Gutachten im öffentlichem Auftrag (z.B. für Gerichte und Staatsanwaltschaften)
  • Beratung von Herstellern - z.B. in Bezug auf korrekte Abgrenzung von beteiligungspflichtigen zu nicht beteiligungspflichtigen Verpackungen
  • Organisationsgutachten im Bereich der „Wertstofftonne“

Beraten

  • Beratung von Stadt- und Landkreisen im Zusammenhang mit Änderungen der kommunalen Abfallwirtschaft und Abstimmung mit Dualen Systemen, z.B. im Zusammenhang mit einer geplanten Wertstofftonne oder in Fragen der Bilanzierung von Verwertungsquoten nach § 14 KrWG
  • Beratung von Dualen Systemen in Bezug auf die Prüfung von Mengenstromnachweisen durch dritte Sachverständige (Prüfsystematik, Verständnis, Aufwand / Erfolg)
  • Unterstützung von Entsorgungsunternehmen bei der Überprüfung ihrer Geschäftspolitik, Reorganisation der Prozesse und Effizienzsteigerung im Verbund mit anderen REVISA-Gesellschaften

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.