• slider 1
  • slider 1920x900 2
  • slider 1920x900 3
  • slider 1920x900 4c
  • Die „Zentrale Stelle“ leitet gemeinsam mit den Behörden vor Ort
    umfangreiche Vollzugsmaßnahmen wegen Verstößen
    im Bereich der Vollständigkeitserklärung ein. . . .

Verwiegung und Einstufung von Verpackungen

Eine objektive Gewichtsermittlung und die zutreffende Einordnung von Verpackungen sind die zentralen Voraussetzungen für korrekte Prüfungsergebnisse im Zusammenhang mit der Vollständigkeitserklärung gem. § 11 VerpackG. Dasselbe gilt für die Einhaltung von vertraglichen Bestimmungen im Verhältnis mit dem Systempartner hinsichtlich der Lizenzentgeltermittlung. Mittlerweile sind auch einige große Handelsketten dazu übergegangen, ihre Lieferanten zu einer externen Gewichtsermittlung zu verpflichten, um selbst jegliche rechtliche Risiken in diesem Bereich auszuschließen. Darüber hinaus ist in Zweifelsfällen notwendig, über eine korrekte Abgrenzung der Beteiligungspflicht  gem. des "Katalogs zur Einstufung von Verpackungen" zu entscheiden.

Wir haben deshalb aus unserer laufenden Tätigkeit und aus unseren Erfahrungen heraus REVISA WeightProof entwickelt. Dies ist eine prozessorientierte, auch mobil durchführbare Dienstleistung für verpflichtete Hersteller oder Wirtschaftsprüfer, die gezielt Unsicherheiten im Bereich der Gewichtsermittlung und Materialeinstufung von Verpackungen ausschließen wollen. Bei unserer Weight-Proof-Dienstleistung handelt es sich um geeichte elektronische Waagen mit einem Wiegebereich von 0,01 g bis 130,0 kg und einer speziell entwickelten Protokoll-, Dokumentations- und Auswertungssoftware mit Einlese- und Ausgabeschnittstellen in gängigen Formaten. Eine fotografische Dokumentation und die Verwendung von manipulationssicheren Datenbanken ist dabei obligatorisch. Im Rahmen dieses Verwiegeservice prüfen wir dabei auch die richtige Zuordnung in die relevanten Materialkategorien und ermitteln diskussionssicher die richtigen Daten. Dies umfasst auch die verbindliche Abgrenzung der Beteiligungspflicht gem. Katalog der ZSVR. Die Unterschrift durch einen öffentlich bestellten Sachverständigen bürgt dabei zusätzlich für Neutralität.

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot? Sprechen Sie uns an, per Formularanfrage, Mail oder telefonisch.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen